KoolKill
Music | Art | Philosophy | Riot

Buch über Adbusting, Release am 13.3.2020

05.22.2020

Source

Category:

Streetart
buch-uber-adbusting,-release-am-133.2020

%gravatar% By xxcrew, on March 10th, 2020 in Adbusting

Update. Wie fast alle Veranstaltungen ist leider auch diese wegen des Virus kurzfristig abgesagt.


(via reflect newsletter) Am Freitag, den 13. März, wird die zweite, stark aktualisierte Auflage des Buches „Unerhört-Adbusting gegen die Gesamtscheiße“ veröffentlicht. Ab 20 Uhr im Buchladen Schwarze Risse, in den Mehringhöfen, Kreuzberg.




Der Berlins Busters Social Club schreibt:

Der Eintritt ist kostenlos, um das Mitbringen von Clownsnasen wird gebeten.

Durch Überarbeitungen ist das neue Buch fast doppelt so dick geworden. Neben jeder Menge neuen Bildern von politischer Streetart, gibt es zusätzlich zu dem bisherigen Material nun einen historischen Abriss zu Adbusting und Kommunikationsguerilla seit 5000 vor Christus. Eine Lücke des bisherigen Buches wurde mit einem Kapitel zu Interventionen in Wahlkämpfen geschlossen. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit Adbustings von Rechts. Auch die aktuellen Ereignisse im Bereich Repression sind eingearbeitet. Selbstverständlich gibt es auch wieder die beliebte Anleitung zum Öffnen von Werbevitrinen, die es sogar in die Datenbanken des Bundesamtes für Verfassungsschutz geschafft hat, obwohl sie nur für eigenen Vitrinen im Wohnzimmer oder Vereinsheim gedacht ist.

Mehr Info zur Gruppe und zum Buch : https://bbsc.blackblogs.org/


Infos zum Buch beim Unrast-Verlag: https://www.unrast-verlag.de/neuerscheinungen/unerhoert-adbusting-gegen-die-gesamtscheisse-detail

Via: http://fk.1just.de/buch-uber-adbusting/

Related posts

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: